Online-Messen auf dem Vormarsch

Öffentliche Großveranstaltungen und Messen sind in Zeiten von Corona ein schwieriges Thema. Die Engel & Jung Gruppe, ein Malerbedarfs-Großhändler und Kund von STORCH, hat aus der Not eine Tugend gemacht und die abgesagte Messe „FarbARENA", kurzerhand in eine digitale Messe umgewandelt. Die Messe sollte, - wie jedes Jahr - mit knapp 60 Ausstellern und Lieferanten in den Messe-Hallen von Leipzig stattfinden. Nun wurden aus ursprünglich zwei „realen" Messetagen fast ein ganzer digitaler Monat.

STORCH Malerwerkzeuge & Profigeräte war vom 04.-30.09 mit einem virtuellen Messestand aktiv dabei. Neben Produktvideos, Broschüren und Messe-Aktionen gab es einen Überblick über das STORCH Portfolio sowie Informationen zu Service-Angebote. Der zuständige Regionalverkaufsleiter Ulrich Heil war maßgeblich an dem Projekt beteiligt: „Wie man sich vorstellen kann, war es für unser Marketing-Team und für uns im Vertrieb ein komplett neues Projekt, welches wir so in der Vergangenheit noch nie geplant und realisiert haben. Durch eine tolle Team-Leistung der oben genannten Abteilungen kann sich, wie ich denke, unser Ergebnis echt sehen lassen."