Wechsel in der Geschäftsführung

Rolf Thöne wird Geschäftsführer

Seit Anfang März gehört Rolf Thöne zur Geschäftsführung der Storch-Ciret Holding GmbH. Gemeinsam mit Jörg Heinemann und Daniel Rogusch steuert er fortan die international erfolgreiche Gruppe für Maler-Werk-Zeug mit Sitz in Wuppertal. Thöne trägt dabei u. a. die Verantwortung für die Vertriebsgesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie einigen osteuropäischen Märkten und in China. Der 49-jährige Manager übernimmt damit den Bereich des bisherigen Geschäftsführers Dr. Sven Wilhelm, der das Unternehmen im April einvernehmlich verlassen hat. Rolf Thöne bringt internationale Erfahrung in unterschiedlichen Branchen mit.

"Ich freue mich auf die Herausforderung, die Internationalisierung unserer weltweit agierenden Unternehmensgruppe weiter vorantreiben zu können. Gemeinsam mit meinen Kollegen in der Geschäftsführung und unserem tollen Team aus 1.400 Kolleginnen und Kollegen von China bis Großbritannien möchte ich dazu beitragen, dass wir unsere erfolgreiche Unternehmensentwicklung fortführen und neue Marktpotenziale erschließen", erklärt Rolf Thöne.

 

Zur Person

Rolf Thöne, geb. 1969, lebt mit seiner Familie in Dortmund. Der Dipl.-Wirtschafts- und Dipl.-Maschinenbauingenieur hat als Produktmanager, Leiter Marketing & Vertrieb und Geschäftsführer in unterschiedlichen Branchen Verantwortung getragen. Nach Stationen in der DORMA Gruppe und in der Hettich Gruppe war er von 2016 bis 2019 alleiniger Geschäftsführer der Teba GmbH & Co. KG in Duisburg.

Pressekontakt

Marc Strohmeyer

Storch-Ciret Holding GmbH
Platz der Republik 6-8
42107 Wuppertal

E-Mail: m.strohmeyer(at)storch-ciret.com